[in English]

Golfmuseum: Golf Antiquitäten - Schläger, Grafiken, Stiche, Plakate, Accessoires, antike Geschenke


das museum

ort, zeit, eintritt

golf-geschichte

museums-shop







Fachartikel · Golf-Lexikon · Linksammlung

 

Die ersten Golfregeln

Die ersten bekannten Golfregeln stammen aus dem Jahre 1744 und wurden für den Annual Challenge for the Edinburgh Silver Club formuliert. Diese dreizehn Regeln, die die älteste schriftliche Version darstellen, lauten wie folgt:

 

Artikel und Gesetze für das Golfspiel

 

  1. Der Ball muss innerhalb einer Schlägerlänge vom Loch abgeschlagen werden.
  2.  Die Abschlagstelle muss sich auf dem Ground befinden.
  3. Der vom Tee abgeschlagene Ball darf nicht gewechselt werden.
  4. Um den Ball besser spielen zu können dürfen Steine, Knochen oder gebrochene Schläger nicht entfernt werden, außer auf dem Fair Green und auch das nur innerhalb einer Schlägerlänge vom Ball entfernt.
  5. Sollte der Ball ins Wasser oder nassen Schlamm geraten, darf er herausgebracht, hinter das Hindernis gebracht und abgeschlagen werden; er darf mit jedem Schläger gespielt und mit einem Extraschlag herausgebracht werden.
  6. Sollten sich Bälle irgendwo berühren, muss der erste Ball hoch genommen werden bis der letzte gespielt wird.
  7. Beim Einlochen muss der Ball ehrlich ins Loch gespielt werden und nicht auf den Ball des Gegners der nicht im Weg liegt gespielt werden.
  8. Sollte der Ball verloren gehen (indem er aufgehoben wird oder in anderer Art und Weise) geht man zu der Stelle zurück, an der er zuletzt gespielt wurde. Dort platziert man einen weiteren Ball und erlaubt dem Gegner einen Schlag wegen des Unglücks.
  9. Niemand darf beim Einlochen seinen Weg mit dem Schläger oder einem anderen Gegenstand markieren.
  10. Sollte der Ball von einem Menschen, Pferd, Hund oder etwas anderem gestoppt werden, muss der Ball dort gespielt werden wo er liegt.
  11. Wird der Schläger verwendet um zu schlagen, und der Schlag so weit ausgeführt, dass der Schläger gesenkt und auf irgendeine Art und Weise in eine Richtung gelenkt wird, so gilt dies als Schlag.
  12. Derjenige, dessen Ball am Weitesten vom Loch entfernt liegt, hat zuerst zu spielen.
  13. Weder Gräben irgendeiner Art (beispielsweise um die links zu erhalten) noch die Scholar’s Holes noch die Soldier’s Lines gelten als Hindernisse; der Ball muss herausgenommen werden, abgeschlagen und mit einem Eisen gespielt werden.

 

 

Die letzte Regel scheint eine lokale Regel zu sein, aber die restlichen zwölf gehören alle zu den generellen Prinzipien der damaligen Spielregeln.

 

Sechs andere Gesellschaften, abgesehen von der Honourable Company, gaben ihre eigenen Golfregeln zwischen 1754 und 1786 heraus. Sie variierten hinsichtlich Umfang und Inhalt: 6 Regeln für Crail 1786 und 22 Regeln für Aberdeen 1783.

 

Informationen aus Kenneth G. Chapmans The Rules of the Green – A History of the Rules of Golf. 1997.

 

 

Kelowna Golf Packages - Golf Vacations in the Sunny Kelowna Okanagan

Golfmuseum Regensburg  ·  Tändlergasse 3  ·  Tel: 09 41 / 5 10 74  ·  info@golf-museum.com  ·  [Impressum]